Die 5.Klasse der Erzbischöflichen Pater-Rupert-Mayer-Volksschule wird als Orientierungsklasse bezeichnet.

Die 5.Klasse übernimmt eine Gelenkfunktion zwischen Grundschule und weiterführenden Schularten. Es soll den Erziehungsberechtigen und den Schülerinnen und Schülern im Verlauf des Jahres die Möglichkeit gegeben werden, den gewählten Bildungsweg zu reflektieren und auch die Anbahnung individueller Bildungswechsel im Anschluss an die Jahrgansstufe 5 zu unterstützen.

Dabei werden Lerninhalte aus der Grundschule wiederholt und vertieft, gleichzeitig kommen neue Themen und Fächer hinzu.

Die Orientierungsklasse wird entsprechend nach dem staatlichen Lehrplan der 5.Klasse der Mittelschule geführt. Einen Flyer mit weiteren Informationen finden Sie hier.